Beratung

Der erste Schritt ist immer die Analyse der vorhandenen Bausubstanz, des Produktions- und Küchensystems und die Aufnahme der Zielvorgaben. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Bewertung der vorhandenen küchentechnischen und kältetechnischen Einrichtungen, Geräte bzw. Gerätegruppen. Die Überprüfung von Arbeitsabläufen und die Betriebs- und Personalhygiene gehören selbstverständlich mit zu unseren Hauptaufgaben.
Im zweiten Schritt folgt die betriebswirtschaftliche Betrachtung eines bestehenden bzw. eines zukünftigen Verpflegungskonzeptes. Wir vergleichen und bewerten die Veränderung bei der Zentralisierung oder Dezentralisierung von Betriebsstätten. Des Weiteren stellen wir verschieden Betriebssysteme und Produktionsverfahren gegenüber und berücksichtigen dabei die Veränderungen von Geräten und Anlagen.
Neben der technischen Küchenplanung stehen wir Ihnen auch bei der Erstellung eines Betriebsspezifischen HACCP-Konzeptes zur Verfügung. Sie werden unterstützt bei der Personaleinsatzplanung und während der Inbetriebnahme Phase kümmern wir uns bei Bedarf auch um die Schulung Ihrer Mitarbeiter.

Weiter zur Realisierung